Triathlon Regionalliga Ost 2019 - Anmeldung eröffnet

Die Regionalliga startet in eine weitere spannende Saison mit 5 attraktiven, dynamischen und packenden Rennen von der klassischen Olympischen Distanz mit Windschattenverbot

bis hin zum bald olympischen Format (Tokyo 2020) der Team-Staffel. Ab sofort findet ihr dazu unter www.triathlon-regionalliga.de alle Informationen, die neue Ligaordnung und das Anmeldeformular.

 

Wie in den letzten Jahren könnt ihr Mannschaften in den drei Kategorien „Frauen“, „Männer“ und „Masters“ melden. In der Kategorie Masters sind Frauen über 30 Jahre und Männer über 40 Jahre in gemeinsamen Teams startberechtigt. Im Sinne der Chancengleichheit gibt es für die Masters in Einzelrennen eine alters- und geschlechtsspezifische Bonifikation (siehe Ligaordnung). Ein Ziel der Reformen der letzten Jahren war es, die Regionalliga auch für Nachwuchsathleten zu öffnen. Durch die zum Teil kurzen Distanzen können bei einigen Regionalliga-Rennen Nachwuchssportler aus dem Jugend-Bereich, bei der Team-Staffel in Cottbus sogar Sportler ab der Altersklasse Schüler A, starten.

 

Anmelden kann sich jede Vereinsmannschaft oder Startgemeinschaft aus den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Eine Qualifikation für die Regionalliga ist aktuell nicht erforderlich. Voraussetzung ist lediglich ein gültiger Startpass der DTU, ausgestellt auf den in der Regionalliga startenden Verein oder ein Zweitstartrecht. Zu den Besonderheiten der Startgemeinschaften und des Zweitstartrechts lest bitte in der aktuellen Ligaordnung nach.

 

Zögert nicht, uns bei allen Fragen zu schreiben: admin@triathlon-regionalliga.de