Verbandstag BTB am 13.10.2018

Am 13.10.2018 fand der jährlich ausgetragene Verbandstag des Brandenburgischen Triathlon Bundes statt. In der MBS-Arena in Potsdam konnten so die Mitglieder und Delegierten der Vereine die zukünftige Ausrichtung des Verbandes mitbestimmen.

 

Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch die Vorstandsvorsitzende Juliane Adam und Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung und Anzahl der anwesenden Mitglieder berichteten die Vorstandsmitglieder über die vergangenen zwei Jahre. Diese waren aus Sicht des Vorstands u. a. auch turbulent, da einige Vorstandsfunktionen temporär nicht besetzt waren. Mittlerweile konnte die Vakanzen teilweise neu besetzt werden. Insgesamt konnte von einer stabilen Mitglieder- und Wettkampflage berichtet werden.

 

Bei der dann anstehenden Neuwahl des Vorstands stellten sich folgende Personen zur Wahl:

Vorsitzender:              Daniel Grohmann

Stellvertreter:              Erik Thormann

Leistungssportwart:  Julia Köllner

Schatzmeister:           Tino Pompetzki

Sportwart:                    Frank Exner

Bildungswart:              Ron Schmidt (Vollmacht liegt vor)

Medienbeauftragter:  Jörg Zimmermann

Die bisherige Vorstandsvorsitzende Juliane Adam stellte ihr Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung. Weitere Gegenkandidaten gab es nicht. In der öffentlichen Wahl wurden alle Kandidaten ohne Gegenstimme gewählt. Auch die Kassenprüfer wurden neu gewählt, bestätigt wurden hier Dietmar Kuhla und Gabriele Schmidt. Alle Gewählten haben ihre Wahl angenommen. Der neue Vorstand bedankte sich namentlich bei Juliane Adam, Frank Exner und Sirko Schladitz sowie bei allen anderen engagierten Unterstützern für die bisher geleistete Arbeit.

 

Fristgerechte Anträge für weitere Beschlüsse auf dem Verbandstag wurden nicht bzw. nicht rechtzeitig eingereicht, trotzdem wurden einige Punkte noch in der Runde diskutiert. U. a. ging es einmal mehr um die Nachwuchsarbeit und die Auswertung des Brandenburg-Cups. Aber auch die Ehrung mit Pokalen und Wettkampf-Termine 2019 wurden besprochen. Details können dem Protokoll entnommen werden.

 

Der nächste Verbandstag ist für Anfang Oktober 2019 geplant, wozu der Vorstand rechtzeitig einladen wird.